Gutachten zum Gelände des Paul-Schneider-Gemeindezentrums

Die ersten Schadens-Gutachten für verschiedene Bereiche des Gesamt-Geländes Paul-Schneider-Str. 12 liegen mittlerweile vor: Dachzustand, Abwassersystem, Wasserleitungen, Heizung & Sanitär, Elektrik, Energieeffizienz, mögliche Schadstoffbelastungen in den Dienstwohnungen etc. – einschließlich der Entwicklung zur Legionellenkonzentration im Trinkwasser.

Gemeinsam mit dem schon frühzeitig zu Rate gezogenen Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises an Lahn und Dill wartet das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Hochelheim-Hörnsheim nun auf das zusammenfassende Gutachten eines ebenfalls involvierten Architekturbüros, das über jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden verfügt.

Zuletzt hatten wir Im Jahreswechsel-Gemeindebrief auf den Seiten 10 bis 12 über die bauliche Lage sowie mögliche Perspektiven dazu berichtet: https://www.evangelisch-in-huettenberg.de/wp-content/uploads/2021/12/Ev-GemBriefHH-2021-01_online.pdf

So viel kann aber bereits vorab bekanntgegeben werden: Es sieht danach aus, dass das Presbyterium (also der Kirchenvorstand) nun wohl vor den historisch gewaltigsten betriebswirtschaftlichen Herausforderungen der letzten 70 Jahre steht.

Sobald weitere Fakten vorliegen, werden wir gemeinsam mit dem Kreissynodalvorstand die Gemeinde auf verschiedene Weise informieren und erste Perspektiven in den Blick nehmen, wie es weitergehen könnte.

Zunächst hat das Presbyterium jedoch die ganz und gar nicht leichte Aufgabe zu erfüllen, bis zum 31. Mai 2022 ein vorläufiges Haushaltskonsolidierungskonzept vorzulegen, wozu in Kürze eine Sondersitzung des Presbyteriums tagen wird. Darin wird auch beraten, wie mit dem dringend sanierungsbedürftigen Glockenturm der Hörnsheimer Kirche verfahren werden könnte (geschätzte Kosten dafür nach aktuellem Stand: eine viertel Million mindestens).

Fortsetzung folgt.

Stand dieser Information: 19.05.2022, 21 Uhr

Weitere interessante Artikel…

Weihnachtsbaum-Aktion

Weihnachtsbaum-Aktion

Am Samstag, 10.12.2022, verkauft der CVJM an fünf verschiedenen Orten Blaufichten und Nordmanntannen. Rechtenbach Dorfplatz: 9 bis 13 Uhr. Hochelheim Sporthalle: 9 bis 12 Uhr....

mehr lesen
1. Advent mit „open doors“

1. Advent mit „open doors“

Sonntag, 27. November 2022 (1. Advent), 10:00 Uhr: Gottesdienst im Paul-Schneider-Gemeindezentrum (mit der Hilfs-Organisation „open doors“ – anschl. Steh-Café).

mehr lesen