(online seit 13. Mai 2021, zuletzt aktualisiert am 16.06.2021) – Alle Mädchen und Jungen aus Hochelheim und Hörnsheim, die im Jahr 2023 (im Alter von ca. 14 Jahren) konfirmiert werden möchten, sind eingeladen, sich zum Konfi-Kurs unserer Kirchengemeinde anzumelden.

Der Konfi-Kurs-findet ca. einmal monatlich samstags statt – plus Zusatzveranstaltungen. Wegen der Corona-Folgen kann das bisher praktzierte Modell im Moment nur variiert realisiert werden.

Wer beim bereits stattgefundenen Info- und Anmeldetermin verhindert war, kann sich im Pfarrbüro während der Bürozeiten anmelden: di- do v. 9-12 Uhr (06403) 2469.

Für die spätere Konfirmationsurkunde wird übrigens auch das Taufdatum benötigt.

Gern können Sie uns auch anrufen.

Ihre & Eure Ev. Kirchengemeinde Hochelheim-Hörnsheim

Ihr & Euer Pfarrer Carsten Heß (mobil: 0171 49 30 49 4)

Übrigens:
Wir arbeiten mit der neuen Basisbibel und bitten darum, dass Basisbibel pünktlich zum Beginn des Konfi-Kurses angeschafft wird, die es in drei Farben gibt:

https://www.die-bibel.de/shop/basisbibel.-die-kompakte.-gruen-0910

https://www.die-bibel.de/shop/basisbibel.-die-kompakte.-blau-0911

https://www.die-bibel.de/shop/basisbibel.-die-kompakte.-pink-0912

Grundsätzliche Informationen zur neuen Basis-Bibel gibt es hier:

https://www.die-bibel.de/bibeln/unsere-uebersetzungen/basisbibel/

Wir empfehlen gern folgende regionale Buchhandlung:

https://www.alpha-buch.de/rechtenbach

 

Anmeldeformular HIER (in zwei verschiedenen Formaten: WORD & PDF):

>> Formular_Konfikurs-Anmeldung-Hochelheim-Hoernsheim_ab-2021_WORD >>

>> Formular_Konfikurs-Anmeldung-Hochelheim-Hoernsheim_ab-2021_PDF >>

 

Info-Text für die neuen Konfis:

Zum evangelischen Konfi-Kurs werden Jugendliche in der Regel im siebten Schuljahr eingeladen. Die Anmeldezeiten werden meist auch im Gemeindebrief oder online veröffentlicht. Auch in der Schule erfährst du vielleicht davon.

Höhepunkt der Konfirmandenzeit ist der festliche Konfirmations-Gottesdienst. Zuvor besuchst du gemeinsam mit deiner Gruppe in deiner Gemeinde etwa eineinhalb Jahre lang den Konfi-Kurs und gehst auch regelmäßig sonntags in die Kirche.

 

Bei der Anmeldung ist folgendes zu bedenken:

  • Deine Kirchengemeinde lädt (im Rahmen dessen, was datenschutzbezogen erlaubt ist) die künftigen Konfirmandinnen und Konfirmanden (und Eltern) ein. Ihr unterschreibt ein Anmeldeformular. Dazu muss auch die Taufbescheinigung (Stammbuch) vorgelegt werden.
  • Wenn du noch nicht getauft bist, ist der Konfi-Kurs gleichzeitig der Taufunterricht. Du wirst dann während deiner Konfirmandenzeit getauft, wobei der Zeitpunkt in den Gemeinden unterschiedlich gewählt wird. So taufen beispielsweise einige am Beginn des Konfi-Kurses, andere in der Osternacht kurz vor der Konfirmation.
  • Falls deine Eltern nicht der Kirche angehören, können sie dich trotzdem zum Konfi-Kurs anmelden.
  • Du wirst in der Regel in deiner Wohnortgemeinde konfirmiert. Wenn sich die Pfarrerin oder der Pfarrer deiner Wohnortgemeinde und der Pfarrer deiner gewünschten Gemeinde einig sind, kannst du dich an einem anderen Ort konfirmieren lassen (Dimissoriale).