Der gesamte Kirchliche Unterricht aller Gruppen findet bis auf Weiteres NICHT als Präsenz-Unterricht statt. Bitte achten Sie und achtet Ihr auf die Vereinbarungen und Aufgaben, die wir in den digitalen Nachrichtengruppen verabreden. Dass im Zeitalter von Homeschooling ALLE aus dem Kirchlichen Unterricht in den bekannten Nachrichtengruppen vertreten sind, setzen wir voraus. Gelbe Post und anderweitige Nachrichten verschicken wir deshalb nicht mehr.

[Konfirmationen – die ersten von vielen Terminen 2021]

Am 13. März 2021 werden folgende Jugendliche open Air konfirmiert:
Tyresa Damm, Anina Müller.
Am 14. März 2021 werden folgende Jugendliche open Air konfirmiert:
Jonas Kruel, Florian Exler, Eva Roßkothen.
Wegen Lockdown-Bedingungen: begrenzte Gottesdienstbesucher/innen-Zahl.

[Gemeinsamer Video-Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden]

Auch wenn es ungewöhnlich ist – aber Corona machte es erforderlich:
In vorbereitenden Gesprächen wurde folgender Plan entwickelt:
a) Es wird ein Ablauf und Regiebuch erstellt.
b) Die Konfis bekommen die Aufgabe, in Kleingruppen einige der Inhalte zu schreiben (Moderation mit Begrüßung, Ankündigungen einzelner Programmpunkte, Gebete und Segen, musikalische Beiträge, Interviews, Vorstellung der Jugendlichen usw.).
c) Vorproduzierte Inhalte werden von den Jugendlichen zugeschickt und zentral gesammelt .
d) Am Samstag, 20.03.2021, werden in Zweier-Teams die vorbereiteten Inhalte aufgezeichnet.
e) Zeitplan:
Bis zum 03.03.2021 werden alle Inhalte festgelegt und ein „Regiebuch“ geschrieben.
Bis zum 10.03.2021 werden allen Konfis alle Inhalte erklärt und die Aufgaben verteilt.
Bis zum 17.03.2021 müssen alle ihre Texte/Gebete/Inhalte der Verkündigung formuliert haben.
19.03.2021: Aufbau des Studios mit Kameras, Greenscreen und Teleprompter.
20.03.2021: Aufzeichnungen der einzelnen Elemente des Gottesdienstes von morgens 10 Uhr bis etwa 20 Uhr.
21.03. 2021 Reserve-Tag für weitere Aufzeichnungen und für den Abbau.
27.03.2021 Übergabe des fertigen Films inkl. der Kopien (USB-Stick und passwortgeschützter youtube-Link).

[Audio-Gottesdienste]

Möchten Sie vielleicht auch zu den Abonnentinnen und Abonnenten unserer kostenlos verteilten Hör-Gottesdienste hinzukommen?
Dann melden Sie sich bitte im Gemeindebüro (dienstags, mittwochs, donnerstags von 8:30 bis 12 Uhr, Fon: 06403 24 69, E-Mail: hochelheim-hoernsheim@ekir.de).
Wegen Sanierungs- und Umbauarbeiten kann es zu vorübergehender Nichterreichbarkeit des Gemeindebüros kommen.
In dringenden Gemeindebüro-Angelegenheiten können sich auch an Pfr. Carsten Heß wenden (0171 49 30 49 4).

Besuchen Sie uns gern auch im Internet: www.evangelisch-in-huettenberg.de

Eine Titelliste aller unserer bisherigen Hör-Gottesdienste finden Sie unter folgendem Link:
https://soundcloud.com/user-786444054/tracks oder auch über unsere Homepage.

[Grüße & Wünsche]

Wir glauben auch weiter daran, dass Gott nicht im Home-Office ist und beten für Bewahrung und Schutz, Geduld und Durchhaltevermögen bei den momentanen besonderen Herausforderungen.

Für die Opfer dieser Pandemie bitten wir Gott um seinen Frieden.
Ihnen und Euch allen: Alles Gute unter Gottes Segen!
Das Presbyterium der
Ev. Kirchengemeinde Hochelheim-Hörnsheim

& Pfarrer Carsten Heß (Vorsitzender des Presbyteriums)

+ + + + + + +

 

Archiv-Mitteilungen hier:

Archiv-Bereich KU 2021-20